Freiheit statt Herrschaft: „Ich gehe nach Berlin!“

Unser Generalsekretär Dirk Hesse ist zusammen mit dem Parteimitglied aus Saarland, Michael Bienek, am 27.8.16 aufgebrochen, um zu Fuss von Harsewinkel in Nordrheinwestfalen nach Berlin zu wandern. Auf der Facebookseite https://www.facebook.com/events/583160905175092  lassen sie uns mit Bildern und Geschichten an ihren Abenteuern teilhaben.

„Ich gehe nach Berlin. Ich gehe nach Berlin, um gegen den zunehmenden Verlust von Freiheit in Deutschland zu demonstrieren. Ich gehe nach Berlin, um auf dem Platz vor dem Bundestag eine Fackel für die Freiheit zu entzünden.
Den Gedanken der Freiheit werde ich bis zur Regierung tragen. Ich werde vor dem Bundestag sprechen.
Kommt mit mir! Jeder gemeinsame Schritt in Richtung Freiheit ist ein guter. Lasst uns Freiheit in Bewegung bringen. Lasst uns Menschen bewegen.
Der Weg ist das Ziel. Auf meinem Weg nach Berlin möchte ich mit euch über Freiheit sprechen. Begleitet mich ein Stück oder auch auf dem gesamten Weg. Organisiert eine Kundgebung am Wegesrand und trefft mich am Abend des 9. September vor dem Bundestag. Bringt Freunde mit!“

Am Freitag den 9. 9. beendet die Veranstaltung: „Eine Fackel für die Freiheit“

den Freiheitsmarsch von Dirk Hesse und Michael Bienek „Ich gehe nach Berlin“
vor dem Reichstag.
Anschliessend findet der libertäre Freitagsstammtisch im Restaurant Anand
statt.
Veranstaltungsplatz „Eine Fackel für die Freiheit“:
Heinrich von Gagern Str. ggü. Reichstag
Zeit: Freitag 9. September 16 um 18 Uhr
Stammtisch ab 20 Uhr 30: Restaurant Anand,
Albrechtstrasse 12 /Ecke Schiffbauer Damm, 10178 Berlin, SBhf Friedrichstrasse
Am Samstag den 10. September findet ab 10 Uhr im
Müllerstrasse 74, 13349 Berlin im Saal 117
der Bundesparteitag der Partei der Vernunft statt.
Besucher und Intressierte sind herzlich willkommen.