Termin und Veranstaltungsort
Der Bundesparteitag
Das Sommercamp
Anträge einreichen, Antragsfristen und bereits eingereichte Anträge
Tagesordnung des Parteitags
Übernachtungsmöglichkeiten


Termin und Veranstaltungsort:
Termin Bundesparteitag: 20. + 21.05.2017

Der Parteitag findet in Nordrhein-Westfalen statt.
Der genaue Veranstaltungsort wird noch bekannt gegeben.


Der Bundesparteitag:

Der Bundesparteitag ist das höchste Organ der PDV und findet mindestens 1 mal im Jahr statt. Auf dem Bundesparteitag sind alle Vollmitglieder der PDV stimmberechtigt. Interessierte Gäste sind uns ebenfalls Willkommen.


Das Sommercamp:

Das Sommercamp ist das Rahmenprogramm des Bundesparteitages, es wird aus Vorträgen Seminaren und Workshops bestehen. Gäste sind herzlich eingeladen.


Anträge:

Anträge an den Parteitag können ab sofort beim Bundesvorstand eingereicht werden.
Beim Einreichen von Anträgen bitten wir darum die in der Bundessatzung vorgegebenen Fristen zu beachten:
– Die Antragsfrist für Satzungsänderungsanträge endet 12 Wochen vor dem Parteitag am 25.02.2017.
– Die Antragsfrist für Änderungsanträge zu Satzungsänderungsanträgen und endet 6 Wochen vor dem Parteitag am 08.04.2017.
– Die Frist für Anträge aus Bundesfachausschüssen und Kommissionen, die über den Bundesvorstand eingereicht werden, endet 6 Wochen vor dem Parteitag am 08.04.2017.
– Die Antragsfrist für alle weiteren Anträge endet 4 Wochen vor dem Parteitag am 22.04.2017.
Ohne Einhaltung von Fristen können Dringlichkeitsanträge eingebracht werden. Diese müssen jedoch vom Bundesparteitag einstimmig zur Abstimmung zugelassen werden.

Anträge zum Bundesparteitag können laut Geschäftsordnung zur Bundessatzung von den folgenden Gremien eingereicht werden:
– dem Bundesvorstand
– jedem Landesvorstand oder einer Auslandsgruppe
– jedem Vollmitglied wenn mindestens 15 weitere Mitglieder den Antrag unterstützen
Darüber hinaus können Regionalvorstände Anträge über ihren Landesvorstand und Bundesfachausschüsse sowie Kommissionen Anträge über den Bundesvorstand einreichen.


vorläufige Tagesordnung:

Ein Entwurf der Tagesordnung wird noch erstellt.


Übernachtungen:

Übernachtungsmöglichkeiten werden bekannt gegeben, sobald der genaue Veranstaltungsort fest steht.