Hier finden Sie alle wichtigen Positionen zu aktuellen Themen

Geldsystem

Unser Geldsystem ist chronisch krank. Eine fundamentale Genesungskur ist unumgänglich. Für ein “Herumdoktern” an den Symptomen ist es viel zu spät – das Übel muss an der Wurzel gepackt werden.

Bildung & Forschung

Bildung ist von so großer Bedeutung, dass sie keinem politischen Einfluss unterliegen darf. Wir sind, wie es die meisten unserer Nachbarländer seit längerem haben, für Bildungspflicht, aber gegen Schulpflicht.

Energiepolitik & Klima

In der deutschen Energiepolitik wurde der ideologische Irrweg einer so genannten „Energiewende“ eingeschlagen, die durch drastisch steigenden Strompreise mittelfristig zur Abwanderung ganzer Industriezweige führen wird.

Asyl-, Einwanderungs- und Flüchtlingspolitik

Die folgenden Positionen leiten sich von den liberalen Grundsätzen der Partei der Vernunft ab, welche in unserem bereits veröffentlichten Grundsatzprogramm aufgeführt sind. Sie folgen dem Ziel
eines Minimalstaates, in dem jedem Einwohner ein Maximum an Selbstbestimmung zum Preis der Eigenverantwortung zugestanden werden soll.

Abschaffung Rundfunkgebühren und GEZ

Presse- und Rundfunkfreiheit brauchen keinen Zwangsbeitrag. Die einzige gerechte Lösung des Problems ist eine Privatisierung der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten und damit eine Finanzierung über ein alternatives Bezahlmodell wie z.B. das PayTV. Jeder sieht nur das, was er sehen möchte und zahlt auch nur dafür. Das bisherige System gehört schnellstens auf den Prüfstand und bedarf dringend einer Änderung.

Gesundheit und Medizin

Die Partei der Vernunft fußt auf libertären humanistischen Werten und steht daher in der immer
wiederkehrenden Debatte einer stärkeren Einschränkung oder gar eines Verbots eindeutig auf der Seite
der Heilpraktiker und ähnlichen  Berufsgruppen im Bereich Gesundheit. Dabei stellen wir aber auch direkt klar, dass wir gleichzeitig keine Bevorteilung der
alternativen Heilmethoden oder eine stärkere Regulierung der sogenannten Schulmedizin wollen. Es
geht uns um die Wahlfreiheit der mündigen Bürger und die Patientensouveränität.

Mehr zu unserer Position über Heilpraktiker

Menü